Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit bezieht Büros in Memmingen


Das Sachgebiet “Landarztquote” des Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) arbeitet in Zukunft zum Großteil von Memmingen aus. Bei der Schlüsselübergabe im Maximilian-Kolbe-Haus, war die Freude bei Oberbürgermeister Manfred Schilder groß: “Ich freue mich, dass Sie hier in unserem schönen Memmingen ein neues Heim finden werden.” Er dankte LGL Präsident Dr. Andreas Zapf für diese Entscheidung und Staatssekretär Klaus Holetschek, der sich vehement dafür eingesetzt…