Hausfriedensbruch in ehemaliger Rinderbesamungsanstalt – Schüler nach Widerstand gegen Polizisten festgenommen 

Memmingen – Am vergangenen Samstag haben Polizei und Sicherheitsdienst einen 18-Jährigen dabei erwischt, wie er über eine Kellertür in ein leerstehendes Gebäude der ehemaligen Rinderbesamungsanstalt einstieg. Laut Angaben der Polizei habe sich der Schüler “aggressiv und uneinsichtig” verhalten und wurde in Gewahrsam genommen. Damit war der Einsatz aber noch nicht vorbei.